Unter einem roten Regenschirm

Lore Rhomberg hat die Freiheit im Bild im Aquarell und in Farben, die nicht verblassen, gefunden. FotoS: c.art/ag

Lore Rhomberg hat die Freiheit im Bild im Aquarell und in Farben, die nicht verblassen, gefunden. FotoS: c.art/ag

Die Galerie c.art zeigt eine kleine, feine Retrospektive mit Werken von Lore Rhomberg (1923–2016).

DORNBIRN. (ag) An den roten Regenschirm, der das alleinige Motiv eines Aquarells aus den frühen 1960er-Jahren bildet und im Haus auf der Schwende ob Dornbirn, wo die Familie im Sommer jeweils einen Monat verbracht hat, einen fixen Platz hatte, erinnert sich Martin Rhomberg auch heute noch genau. Mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.