Kultur, Politik oder ein Sommernachtstraum

von Christa Dietrich

„Zwischentöne“ bieten Barockes und lassen über eine Rheintalstadt abstimmen.

Feldkirch. (VN-cd) Wie immer die Abstimmung ausgeht, konkrete Folgen hat sie nicht, Folkert Uhde und Hans-Joachim Gögl, die beiden Macher der mittlerweile zum achten Mal durchgeführten Reihe „Montforter Zwischentöne“, kreieren aber ein Stimmungsbild, wenn sie im Rahmen des nächsten Programmblocks un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.