Großer Biennale-Preis für Deutschland

Zwei Dobermänner vor dem Portal und im Pavillon ein zweiter Glasboden, unter dem Akteure eine mehrstündige, die Themen Gewalt, Macht und Sex beinhaltende Performance darbieten: Mit einem starken Einzelauftritt hat Anne Imhof (39) bei der am Samstag eröffneten Biennale in Venedig den „Goldenen Löwen“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.