Hohenemser Literaturpreis für Özdogan

Selim Özdogan erhält den renommierten Preis. Stadt Hohenems

Selim Özdogan erhält den renommierten Preis. Stadt Hohenems

Hohenems. (VN) Am 24. Juni wird der „Hohenemser Literaturpreis für deutschsprachige Autoren nichtdeutscher Muttersprache“ erneut verliehen: Unter den zahlreichen unveröffentlichten Prosatexten, die anonym zur Bewertung vorlagen, wurde Selim Özdogans Erzählung „Geschichte ohne Papier“ für den Preis a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.