Lanzmann zeigt Nordkorea-Film

Cannes. Der französische Regisseur und Autor Claude Lanzmann (91) hat bei den Festspielen in Cannes außer Konkurrenz den Dokumentarfilm „Napalm“ präsentiert. Um den Film zu drehen, war Lanzmann 2004 und 2015 in das diktatorisch geführte Nordkorea gereist. Er führt in die Stadt Pjöngjang mit ihren Ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.