Acht Hände, ein Geist, der alles gestaltet

von Ulrike Längle
Konzert mit dem französischen Ensemble Quatuor Ébène im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg. Foto: Schubertiade

Konzert mit dem französischen Ensemble Quatuor Ébène im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg. Foto: Schubertiade

Ein Abend mit dem Quatuor Ébène ist kein Konzert, es ist ein spirituelles Erlebnis.

Schwarzenberg. Zuletzt standen zwei große Moll-Quartette auf dem Schubertiade-Programm: Mozarts KV 421, Beethovens opus 95. Fahl beginnen die Musiker den ersten Mozart-Satz, umso schneidender wirkt der zweite hohe Einsatz der ersten Violine. Verinnerlicht und doch beredt gerät die Interpretation die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.