Mit einem kleinen Wunder an Legato- und Pianokultur

von Fritz Jurmann
Tara Erraught. Fotos: Schubertiade

Tara Erraught. Fotos: Schubertiade

Schubertiade: Beklemmendes Stück Zeitgeschichte, tolle Einspringerin.

SCHWARZENBERG. Es war eine Königsidee, Hanns Eislers „Hollywooder Liederbuch“ nach Brecht-Texten aus den Kriegsjahren 1942/43 mit Gustav Mahlers weltschmerzbehafteten Liedern in 75 Minuten zu einer Art „Winterreise des 20. Jahrhunderts“ samt Schubert-Bezügen zu kombinieren. Mit dieser mutigen Entsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.