Friedenspreis des Films

Kultur / 28.06.2017 • 20:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München. Am heutigen Donnerstag wird der Friedenspreis des Deutschen Films verliehen. Der Preis ehrt Werke mit humanistischer Dimension. Heuer gehen Auszeichnungen an Aki Kaurismäki, Simon Verhoeven und Julia Vysotskaya. Den Ehrenpreis bekommt der russische Regisseur Andrei Konchalovsky. Der Bernhard-Wicki-Gedächtnis-Fonds vergibt die Trophäen seit 2002.