Filmemacher Cote kommt den Körpern nahe

Locarno. Das Locarno Filmfestival ist nicht gerade bekannt dafür, dem Körperkult zu huldigen, die Kunst steht am Lago Maggiore im Vordergrund. Die kanadisch-schweizerische Produktion „Ta peau si lisse“ von Filmemacher Denis Cote, die Kunst und Künstlichkeit vereint, trifft den Nerv der Zeit. So ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.