Ein Konzert unter Freunden

von Fritz Jurmann
Enrique Mazzola bestätigt am Pult der Symphoniker beschwörend, mit großer Geste seine Position als quirliger Strahlemann vom Dienst.  Foto: BF/Mathis

Enrique Mazzola bestätigt am Pult der Symphoniker beschwörend, mit großer Geste seine Position als quirliger Strahlemann vom Dienst.  Foto: BF/Mathis

Das dritte Symphoniker-Orchesterkonzert kam nach Durststrecke auf Touren.

BREGENZ. Wenn ein Orchester zu Beginn eines Konzerts gleich den Anfang des ersten Stücks verhaut, dann ist die Gefahr groß, dass sich Nervosität wie ein Lauffeuer im ganzen Kollektiv verbreitet. So geschehen am Montag beim dritten Festspiel-Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker im ausverkauften Ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.