Ausgefuchste Werkwahl führte zu Musikerlebnis

von Fritz Jurmann
Rund 90 junge Musiker nahmen heuer am Blasmusik-Camp der Festspiele teil. Foto: BF/Köhler

Rund 90 junge Musiker nahmen heuer am Blasmusik-Camp der Festspiele teil. Foto: BF/Köhler

Mitreißende Matinee des Internationalen Blasmusik-Camps der Festspiele.

BREGENZ. Auch das dritte Internationale Blasmusik-Camp der Bregenzer Festspiele endete gestern mit der Matinee als einer imposanten Leistungsschau darüber, was Blasmusik alles kann. Nicht weniger als knapp 90 junge, auf ihre Qualität geprüfte Blasmusiker aus ganz Österreich und der Bodenseeregion wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.