Uffizien-Chef übernimmt die Leitung des KHM

Seit 2009 leitete Sabine Haag den KHM-Museumsverband.   Foto: KHM

Seit 2009 leitete Sabine Haag den KHM-Museumsverband.   Foto: KHM

Kunsthistoriker Eike Schmidt folgt 2019 auf gebürtige Vorarlbergerin Sabine Haag.

Wien. (VN) Das Kunsthistorische Museum Wien (KHM) wird ab 2019 vom derzeitigen Chef der Florentiner Uffizien, Eike Schmidt, geleitet. Er folgt damit auf die aus Bregenz stammende Leiterin Sabine Haag. Der 49-Jährige werde das Haus bereit für das 21. Jahrhundert machen, begründete Kulturminister Thom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.