Gabriel in neuer Rolle

Als Musiker, Autor, Verleger, Pädagogen und Kulturveranstalter kennt man ihn, nun steht Ulrich Gabriel in einer Theaterproduktion des Ensembles Wagabunt auf der Bühne: „Recht auf Faulheit“, eine Satire von Stefan Bösch und Dorrit Aniuchi, hinterfragt, was vom Engagement einstiger Sozialpioniere gebl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.