Steine erobern den Luftraum

von Ariane Grabher
Die Umkehr von Schwere in Leichtigkeit, die Verwandlung von etwas Kleinem in etwas Großes, das ist Hannes Ludeschers Thema und Antrieb.  VN/Steurer

Die Umkehr von Schwere in Leichtigkeit, die Verwandlung von etwas Kleinem in etwas Großes, das ist Hannes Ludeschers Thema und Antrieb.  VN/Steurer

Ludeschers Werke schweben im Museum.

BREGENZ Gerade in Museumsbauten wird die Raumhöhe selten voll genützt, die Gravitation sorgt für bodennahe Präsentationen. Nichts mehr und nichts weniger als die Eroberung des musealen Luftraums hat sich der Bildhauer und Maler Hannes Ludescher in seiner aktuellen Ausstellung im 24 Meter hohen Atriu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.