Herrlich, einfach herrlich

Bei den Schurken ging es um Sehnsüchte, Hoffnungen, Trauer und Freude.  Sabine Behrens

Bei den Schurken ging es um Sehnsüchte, Hoffnungen, Trauer und Freude.  Sabine Behrens

Wenn sich die Schurken französisch geben, muss man das sehen.

Lustenau Eigentlich würden ja drei Worte genügen, um den neuesten Konzertstreich der Schurken zu beschreiben: Herrlich, einfach herrlich! Warum? Weil es ihnen gelingt, in ihre Konzerte Humor zu packen, ohne dabei plump zu sein, weil sie mit Erik Satie einen Musiker und Komponisten ausgegraben haben,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.