Mit symphonischem Jazz auf neuen Pfaden

von Fritz Jurmann
Eine Premiere, die begeisterte: Symphonieorchester und Jazzorchester Vorarlberg unter der Leitung von Adrian Prabava.  SOV/Mathis

Eine Premiere, die begeisterte: Symphonieorchester und Jazzorchester Vorarlberg unter der Leitung von Adrian Prabava.  SOV/Mathis

Das Projekt „SOV meets JOV“ wurde zum mitreißend gelungenen Experiment.

FELDKIRCH Erstmals in seiner über 30-jährigen Geschichte wagte sich das Symphonieorchester Vorarlberg beim 3. Abo-Konzert im Montforthaus an ein Großprojekt mit sogenanntem symphonischen Jazz und holte sich dafür unter dem Motto „SOV meets JOV“ das Jazzorchester Vorarlberg ins Boot. Gemeinsam erteil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.