Volkstheater wird erst im Sommer saniert

Um die Kosten von 27,3 Mill. Euro einhalten zu können, wird die Sanierung in zwei Phasen aufgeteilt.  apa

Um die Kosten von 27,3 Mill. Euro einhalten zu können, wird die Sanierung in zwei Phasen aufgeteilt.  apa

Wien Die Pläne für die ab dem Frühjahr 2018 beabsichtigte Sanierung des Wiener Volkstheaters haben sich geändert. Wie das Haus am Donnerstag auf APA-Anfrage mitteilte, starten die Bauarbeiten nicht im Mai, sondern in einer ersten Phase erst im Sommer. Die zuvor angekündigte verlängerte Sommerpause e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.