Eine besondere Liebesgeschichte

Monika Karner erzählt über Bindungen und ein autistisches Kind.

Roman „Seit fast zwanzig Jahren, seit seinem ersten Schrei, bin ich untrennbar mit Rudi verbunden. Ist er bei mir, steht die Welt still. Niemand, kein Gott, kein Mann, kann die Nabelschnur durchtrennen. Das Problem ist die Liebe“, ist bereits auf einer der ersten Seiten zu lesen. „Nur zu zweit“, der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.