Philipp Lahm als Bühnen-Langeweiler

München Kein Drama, keine Konflikte bei der Uraufführung am Residenztheater: „Philipp Lahm“ von Michel Decar ist ein Theaterstück, in dem eigentlich nichts passiert. Um die Biografie des 34-jährigen Ex-Fußballstars geht es nicht. Das Stück in der Regie von Robert Gerloff zeigt Lahm bei der Ausführun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.