Posthume Ehrung für Stefan Zweig in Brasilien

Brasilia, Wien Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig ist rund 75 Jahre nach seinem Tod posthum mit der höchsten Auszeichnung für Ausländer in Brasilien geehrt worden.  Der „Ordem Nacional do Cruzeiro do Sul“ war 1822 vom brasilianischen Kaiser Dom Pedro I. eingeführt worden. Im Laufe der Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.