Biografie mal anders

Eine etwas andere Biografie von Ingeborg Bachmann, oder eher einen Zeitzeugenbericht  von deren Recherche, legt Ina Hartwig mit „Wer war Ingeborg Bachmann?“ vor.  Die Kapitel sind tiefe Tauchgänge in den rätselhaften Kosmos Bachmann, Hartwig berichtet von Gesprächen mit Persönlichkeiten – von Enzens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.