Spannendes Rätseln über Täter und Motiv

Tess Gerritsen hat mit "Blutzeuge" neuen Fall vorgelegt.

Sie sind einiges gewohnt, doch dieser Anblick schlägt auch solch erfahrenen Ermittlern wie Rizzoli und Isles auf den Magen: Eine junge Frau liegt tot auf ihrem Bett und hält ihre beiden Augen in der Hand. Sie wurden ihr allerdings post mortem entfernt. Die Polizistin und die Gerichtsmedizinerin räts

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.