Literaturzentrum für „Der kleine Prinz“

Lausanne Fasziniert von den idealistischen Grundsätzen in dem Literatur-Klassiker „Der kleine Prinz“ hat ein Schweizer Unternehmer mehr als 4500 Ausgaben zusammengetragen. Jean-Marc Probst (61) hat unter anderem eine fingernagelgroße Ausgabe, die nur mit der Lupe zu lesen ist, und eine mit Widmung d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.