Brisantes Thema

Jonigks „Täter“ ist derzeit im Theater Wagabunt zu sehen; das Thema ist so tabuisiert wie es real ist: Kindesmissbrauch. Wagabunt

Jonigks „Täter“ ist derzeit im Theater Wagabunt zu sehen; das Thema ist so tabuisiert wie es real ist: Kindesmissbrauch. Wagabunt

Das Theater Wagabunt inszeniert Thomas Jonigks­ Stück „Täter“. In „Täter“ schreibt Jonigk über eines der meistdiskutierten Themen: über Kindesmissbrauch. Petra und Paul spielen mit dem Gedanken, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Von frühesten Kindesbeinen an wurde Petra vom Vater und Paul von seiner M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.