VN-Interview. Marcus Harms (45), Regisseur von „Malala“ am Vorarlberger Landestheater

„Theater soll für alle reizvoll sein“

von Tanja Güfel
Marcus Harms im VN-Interview über „Malala“, ein Stück, das erschüttert und berührt. VN/Steurer

Marcus Harms im VN-Interview über „Malala“, ein Stück, das erschüttert und berührt. VN/Steurer

Marcus Harms inszeniert "Malala", die Geschichte eines außergewöhnlich mutigen Mädchens.

Bregenz Flo Staffelmayrs „Malala“ erzählt die wahre Geschichte des Lebens von Malala Yousafzai. Das pakistanische Mädchen freut sich darauf, zur Schule zu gehen, lernt lesen. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich ihr Leben. Die Taliban verbieten den Mädchen, in die Schule zu gehen, Turnschu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.