So eine glückliche Familie

von Veronika Fehle
Jonigks „Täter“ ist derzeit im Theater Wagabunt zu sehen; das Thema ist so tabuisiert wie es real ist: Kindesmissbrauch. Wagabunt

Jonigks „Täter“ ist derzeit im Theater Wagabunt zu sehen; das Thema ist so tabuisiert wie es real ist: Kindesmissbrauch. Wagabunt

„Täter“ ist alles andere als vergnügliches Theater – aber genau damit überzeugt man im Theater Wagabunt.

Dornbirn Leichte Kost? Fehlanzeige! Im Gegenteil, das Dornbirner Theater Wagabunt im TIK verlässt man sogar eher mit einem ganz flauen Gefühl im Magen. Thomas Jonigks „Täter“ steht da auf dem Spielplan und das Thema ist so tabuisiert, wie es real ist: Kindesmissbrauch – und zwar im engsten Kreise de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.