Brigitte Kowanz erhält Lichtkunstpreis

Auch in Vorarlberg ist Kowanz seit Jahren präsent. apa

Auch in Vorarlberg ist Kowanz seit Jahren präsent. apa

Celle Die Österreicherin Brigitte Kowanz (60) erhält morgen, Sonntag, den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Lichtkunstpreis. Ihr Schaffen sei herausragend, sagte der Direktor des Kunstmuseums Celle, Robert Simon, am Freitag. Zu Recht werde Kowanz als Botschafterin des Lichts bezeichnet. Aus Anlass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.