Ein Mädchen, das seine Stimme erhebt

Bo-Phyllis Strube versteht es auf einfühlsame Weise, den Kindern die Geschichte von Malala näherzubringen.  Anja Köhler

Bo-Phyllis Strube versteht es auf einfühlsame Weise, den Kindern die Geschichte von Malala näherzubringen.  Anja Köhler

Die Geschichte von Malala beeindruckt und bietet Schülern reichlich Diskussionsstoff.

Bregenz „Ich spreche nicht für mich, sondern um denjenigen, die keine Stimme haben, Gehör zu verschaffen.“ Mit diesen eindrücklichen Worten beginnt das Stück „Malala“, die neue Produktion des Jungen Landestheaters, die gestern im Kleinen Haus Premiere feierte und als Klassenzimmerstück von Schulen g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.