Humorvolle Betrachtungen bis hin zur Verspottung

Von Tomi Ungerer ist diese Mandrill-Dame mit Lippenstift und Stöckelschuh zu sehen, die sich eitel lächelnd im Handspiegel betrachtet.  Wilhelm Busch museum

Von Tomi Ungerer ist diese Mandrill-Dame mit Lippenstift und Stöckelschuh zu sehen, die sich eitel lächelnd im Handspiegel betrachtet.  Wilhelm Busch museum

Hannover Verliebte Schweine oder eine eitle Mandrill-Dame: Das Museum Wilhelm Busch zeigt ab heute, Samstag, in der Ausstellung „Zahme Viecher & wilde Bestien“ Karikaturen mit Tieren vom Jahr 1800 bis zur Gegenwart. Die Bandbreite reicht von humorvollen Betrachtungen geliebter Haustiere über Wappent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.