Aus Der Kulturszene

Kleist-Preis für Österreicher

Köln Der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr wird mit dem Kleist-Preis 2018 ausgezeichnet. Ransmayrs Romane wie „Die letzte Welt“ (1988) zeichneten sich durch eine hintergründige Topographie aus, in der sich historische Orte und mythische Landschaften überl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.