An den Bühnen der Region. „Zur schönen Aussicht“ am Schauspielhaus Zürich

Schwarzer Schwank

In Horvaths Stück kommen Schwärze und Schwank zu ihrem Recht.  HORN

In Horvaths Stück kommen Schwärze und Schwank zu ihrem Recht.  HORN

Ödön von Horvats Komödie ist eigentlich eine Tragödie.

ZÜRICH Wie in vorgeblicher Gemütlichkeit eine Herzenskälte nisten kann, das hat Ödön von Horvath (1901-1938) in seinen Theaterwerken immer wieder mit erschreckender diagnostischer Schärfe gezeigt. Auch die 1926 entstandene Komödie „Zur schönen Aussicht“ ist eigentlich eine Tragödie. Immerhin handelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.