AN DEN BÜHNEN DER REGION. „Lunea“ am Opernhaus Zürich

Ins Seeleninnere getaucht

„Lunea“ wurde am Opernhaus Zürich uraufgeführt.  OHZ/ Leclaire

„Lunea“ wurde am Opernhaus Zürich uraufgeführt.  OHZ/ Leclaire

Heinz Holliger ist für seine Oper tief in den Schaffenskosmos des Dichters Nikolaus Lenau eingedrungen.

ZÜRICH Ihn interessieren vor allem grenzgängerische Künstler, darunter solche, die nach schulmedizinischen Kriterien als „wahnsinnig“ bezeichnet werden müssten. Zu einem Inspirator für den 1939 geborenen Schweizer Komponisten Heinz Holliger ist auch der Biedermeier-Dichter Nikolaus Lenau (1802-1850)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.