AN DEN BÜHNEN DER REGION. „Am Königsweg“ am Schauspielhaus Zürich

Zumutungen der menschlichen Existenz

Stefan Pucher inszeniert am Schauspielhaus Zürich "Ein Königsweg". 

Stefan Pucher inszeniert am Schauspielhaus Zürich "Ein Königsweg". 

Stefan Pucher hat Elfriede Jelineks Wortkaskaden zum Bühnenstück gezähmt.

ZÜRICH Der umfassend nervende US-Präsident Donald Trump samt Anhang, der erstarkende Rechtspopulismus, das Versagen all derer, die es besser wissen könnten, das patriarchale Königsdenken schon bei Ödipus und Abraham, das eigene Altern und überhaupt die Zumutungen der menschlichen Existenz: Über 90 S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.