Letzte Vorstellung

23.03.2018 • 18:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das Schultheater des Egger Gymnasiums hat sich mit seinen sehenswerten Theateraufführungen und anspruchsvollen Inszenierungen schon lange einen Namen gemacht. Dieses Jahr führen sie Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie „Der Besuch der alten Dame“ auf, die in Zeiten von #Metoo besonders aktuell ist. Insgesamt wirken 32 Schüler aller Klassen und acht Professoren unter der Gesamtleitung von Direktor Ariel Lang mit. Die letzte Aufführung ist am Sonntag, 25. März, um 20 Uhr im Hermann-Gmeiner-Saal in Alberschwende zu sehen. Veranstalter