An Wiener Bühnen. „Dantons Tod“ von Gottfried von Einem als Kern einer Gedenkreihe

Der Ton der aufgehetzten, verführten Masse

von Christa Dietrich
Wolfgang Koch überzeugte in der Titelrolle in der Neuproduktion von Gottfried von Einems 1947 uraufgeführtem Werk „Dantons Tod“ an der Wiener Staatsoper.  APA

Wolfgang Koch überzeugte in der Titelrolle in der Neuproduktion von Gottfried von Einems 1947 uraufgeführtem Werk „Dantons Tod“ an der Wiener Staatsoper.  APA

Musikalisch zeigt Von Einems Werk „Dantons Tod“ Staatsopernniveau.

Wien Faschismus, Krieg und Diktatur, zuvor begrüßt von großen Teilen der aufgehetzten Bevölkerung, waren noch nicht zu Ende, als Gottfried von Einem (1918–1996) an seiner Oper „Dantons Tod“ zu arbeiten begann, die 1947 im Rahmen der Salzburger Festspiele uraufgeführt wurde. Anlässlich des 100. Gebur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.