Patriarchen werden rarer

Markus Freistätter als Weltmeisterin Erika Schinegger im Bilgeri-Film „Erik & Erika“, der mittlerweile über 20.000 Menschen in die Kinos lockte.  Lotus Film

Markus Freistätter als Weltmeisterin Erika Schinegger im Bilgeri-Film „Erik & Erika“, der mittlerweile über 20.000 Menschen in die Kinos lockte.  Lotus Film

Reinhold Bilgeri spricht über Rollenbilder und den Erfolg mit dem Film "Erik & Erika".

Schwarzach „Die englischen Untertitel sind schon installiert“, erzählt Reinhold Bilgeri. Der Vorarlberger Filmemacher und Musiker kann auf einen erfolgreichen Start des Films „Erik & Erika“ zurückblicken und hat auch in den USA Interesse an der Geschichte von Erik Schinegger geweckt. Der Kärntner wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.