Doderers „Liliom“ und ein Musikhaus von Vorarlberger Architekten

Szene aus der Uraufführung von "Liliom" von Johanna Doderer. Dashuber

Szene aus der Uraufführung von "Liliom" von Johanna Doderer. Dashuber

Innsbruck Wenn alles nach Plan läuft, wird das neue Haus der Musik neben dem Tiroler Landestheater bereits in der kommenden Saison bespielt. Im Gebäude, das nach den Plänen des Vorarlberger Architektenbüros Untertrifaller/Dietrich mit zwei Bühnen, Probenräumen und großzügigen Foyers in unmittelbarer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.