Schiele-Bilder werden restituiert

New York, Wien  Jene beiden Schiele-Blätter, die in New York beschlagnahmt wurden, nachdem sie ein Londoner Galerist auf einer Messe angeboten hatte, gehen laut dem Urteil eines New Yorker Gerichts an die Erben nach Fritz Grünbaum. Deren Anwalt erneuerte seine Kritik an der österreichischen Restitut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.