Historiker Philipp Blom eröffnet Festspiele

Salzburg Philipp Blom ist der Eröffnungsredner der Salzburger Festspiele 2018: Der Historiker wird am 27. Juli in der Felsenreitschule über das riskante Denken sprechen. „Wenn das Wort ‚Aufklärung‘ einen Sinn hat, dann ist es der, riskant zu denken. Welche Risiken sind wir bereit einzugehen?“, so Bl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.