Zwischen Profitstreben und Gemeinwohl

Isabella Breier legt ein erstaunliches Buch vor.

Roman 2022 wird Isabella Breier als Herausgeberin der „Anmerkungen zur ‚Poetik des Phönix‘. Überlegungen zu Antoine Bachsirad“ auf dem großen Internationalen Bachsirad-Kongress gefeiert werden. Die Zeit bis dahin kann man damit verbringen, die Komponenten ihres kürzlich erschienenen Romans „DesertLo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.