Musikpreis Echo wird nach Skandal um Vergabe an Rapper abgeschafft

Die Preisvergabe an Farid Bang und Kollegah wurde von Musikern kritisiert.  Dpa

Die Preisvergabe an Farid Bang und Kollegah wurde von Musikern kritisiert.  Dpa

Berlin Aus für den Echo. Den Musikpreis wird es nach dem Eklat um die Ehrung für die Rapper Kollegah und Farid Bang nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie am Mittwoch mit. Er reagierte damit auf die Empörung über die Preisvergabe an das als antisemitisch und menschenverachtend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.