VN-Interview. Michi Gaigg (61), Dirigentin und Barockgeigerin

Die Grenzen zwischen Lust und Angst

von Fritz Jurmann
Das gesamte symphonische Werk Schuberts wird in Hohenems unter Michi Gaigg auf alten Instrumenten erklingen.  Schubertiade/Reinhard Winkler

Das gesamte symphonische Werk Schuberts wird in Hohenems unter Michi Gaigg auf alten Instrumenten erklingen.  Schubertiade/Reinhard Winkler

Michi Gaigg setzt mit ihrem Barockorchester auf neue Akzente.

HOHENEMS Es geschieht sogar bei einem so sehr auf seine Zentralfigur Schubert konzentrierten Festival wie der Schubertiade selten genug, dass dessen acht Symphonien als Zyklus aufgeführt werden. Der große Erneuerer Nikolaus Harnoncourt fand 1992 in Feldkirch mit dem Concertgebouw-Orchester Amsterdam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.