Schundheft als Signal

11.05.2018 • 15:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mit dem „Havanna Lesebuch“ in der Reihe der Dornbirner Unartproduktion hat sich die Kulturanthropologin und Ethnografin Lucia Mennel in Vorarlberg bekannt gemacht. Mit „Roter Nagellack“ ist nun ein Band der Schundheft-Serie desselben Verlages betitelt, der an die 60 Haikus der Autorin enthält und jüngst in Wien präsentiert wurde. Die Dreizeiler, gestaltet von Lilith Raftl und Sylvia Dhargyal, stellen eine Art poetischer Snapshots von vielfältigen, aktuellen Themen dar. Sie entstanden unter anderem in freier Assoziation und Abstraktion zu Werken von Künstlern wie Maria Lassnig, Joseph Beuys oder Louise Bourgeois. Unart/Danzinger