Grenzen aufbrechen

Für ihre erste Saison hat die ab August eingesetzte Intendantin Stephanie Gräve (Mitte) einige Neuerungen vorgesehen.  VN/Stiplovsek

Für ihre erste Saison hat die ab August eingesetzte Intendantin Stephanie Gräve (Mitte) einige Neuerungen vorgesehen.  VN/Stiplovsek

Designierte Landestheater-Intendantin Stephanie Gräve will überraschen und Neues bieten.

Bregenz Die Begeisterung und die Freude am Theater auf das Publikum zu übertragen, ist das Ziel von Stephanie Gräve (49), die in der kommenden Spielzeit am Vorarlberger Landestheater das Ruder in die Hand nimmt. Die aus Duisburg stammende Dramaturgin, die zuvor am Konzert Theater in Bern tätig war,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.