Christina Aguilera mit „Liberation“ zurück

Berlin Im Laufe ihrer Karriere gab sie sich erst süß, dann sexy, und jetzt zeigt sie sich selbstbewusster denn je: Der ehemalige Teeniestar Christina Aguilera meldet sich nach längerer Pause mit „Liberation“ zurück. Auf ihrem Album, das heute bei Sony Music erscheint, befreit sich die Grammy-Gewinne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.