Wechselspiel der Emotionen

Die französische Tänzerin Laurence Yadi gab in Dornbirn ein Wechselspiel von rhythmischen Impulsen und fließenden Bewegungen zum Besten.  Spielboden/Batardon

Die französische Tänzerin Laurence Yadi gab in Dornbirn ein Wechselspiel von rhythmischen Impulsen und fließenden Bewegungen zum Besten.  Spielboden/Batardon

In ihrem Tanzsolo „Today“ spielt Laurence Yadi mit verborgenen Gefühlen.

Dornbirn Die zierliche Frau steht regungslos auf der Bühne. Ihr Kopf ist leicht gesenkt. Die Musik setzt ein und sie fängt mit zuckenden Bewegungen an zu tanzen.

Yadis Tanzsolo „Today“ wurde nun im Rahmen des „Tanz ist“-Festivals am Spielboden in Dornbirn erstmals in Österreich aufgeführt. Es ist das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.