Aus der Kulturszene

Die Rapper Kollegah und Farid Bang hatten für einen Eklat gesorgt. apa

Die Rapper Kollegah und Farid Bang hatten für einen Eklat gesorgt. apa

Stardirigent gestorben

Moskau Der russische Stardirigent Gennadi Roschdestwenski ist mit 87 Jahren in Moskau gestorben. Er zählte zu den bekanntesten Dirigenten seiner Zeit. In der Sowjetunion hatte er das Rundfunk-Symphonieorchester geleitet, später hatte er die Leitung des Moskauer Bolschoi-Theater

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.