Großer Ansturm und klingelnde Kassen bei der Wiener Staatsoper

Wien Die Staatsoper meldet für die abgelaufene Saison 2017/18 einen Besucher- und Einnahmenrekord. Mit einer Auslastung von 98,61 Prozent und rund 608.000 Gästen können die Verantwortlichen eine rosige Bilanz verkünden. Waren es in der vorangegangenen Spielzeit erstmals mehr als 35 Mill. Euro, die a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.