Von nackten, das heißt, konkreten Tatsachen

von Christa Dietrich
Der aus Polen stammende Künstler Michal Rutz zeigt Porträts von Personen aus seinem queeren Freundeskreis. VN/cd

Der aus Polen stammende Künstler Michal Rutz zeigt Porträts von Personen aus seinem queeren Freundeskreis. VN/cd

Kunstforum Montafon thematisiert mit „Queer“ das Problem der Privilegierung von Hetero­sexualität.

Schruns Schrill, bunt und alles andere als hochgeschlossen sind die Personen auf jenen Bildern, mit denen Mainstream-Medien den Begriff Queer illustrieren. Als Bezeichnung für sexuelle Orientierungen, Lebensentwürfe oder -haltungen, die von heteronormativen Regeln abweichen, wird er im Allgemeinen v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.