„Der soziale Frieden ist in Gefahr“

von MIRIAM SORKO
Im Vorarlberg Museum stellt Meusburger bedrohte Pflanzen unter Schutz.  VN

Im Vorarlberg Museum stellt Meusburger bedrohte Pflanzen unter Schutz.  VN

Der malende Bildhauer Meusburger bringt nicht nur den Stein ins Rollen.

Bregenz Genau dort, wo sich Fuchs und Katz Gute Nacht sagen, arbeitet und lebt der 65-jährige Herbert Meusburger. Inmitten der Natur hat er die Liebe zur Kunst und zum Material Stein entdeckt. Fast alle seine Werke bestehen aus zahlreichen Einzelteilen, die individuell sichtbar bleiben.

 Präsenz und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.